Modellflugsportgruppe Schutterwald-Müllen e.V.
Banner

Schüler am Steuerknüppel

28.03.2012

Schutterwälder und Neurieder Schüler starten in die Ferien

Schutterwälder Modellflug-Schüler am 28.Juli 2012
Schutterwälder Modellflug-Schüler am 28.Juli 2012
Wie funktioniert ein Helikopter?
Wie funktioniert ein Helikopter?
Warum fliegt ein Flugzeug?
Warum fliegt ein Flugzeug?
Sicherheit durch Lehrer/Schüler-Kabel
Sicherheit durch Lehrer/Schüler-Kabel
Schueler /Lehrer

Wie in den letzten Jahren veranstaltet die Modellflugsportgruppe Schutterwald-Müllen auch 2012 an 2 Samstagen in den Sommerferien Schnupperkurse im Rahmen der Jugendfreizeit für jeweils bis zu 15 Schülern/innen aus Schutterwald und Neuried. Nach kurzer theortischer Einführung in die Flugphysik und Fliegen am Flugsimulator darf jedes Kind mit Unterstützung erfahrener Modellflieger ein Flugzeug selbst steuern. Für die nötige Sicherheit sorgt eine elektronische Lehrer/Schüler-Verbindung, so dass der erfahrene Modellpilot vor allem in kritischen Situationen sofort eingreifen kann. Zum Schluss gegen 18:00 Uhr  gibt's eine heiße Grillwurst mit Weck und zur Erinnerung eine Urkunde mit dem Portrait des jungen Modellpiloten. 

Die Jugendleiter freuen sich auf weiteres Interesse und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. 

Teilnehmer-Urkunde
Teilnehmer-Urkunde
 
Flugschüler aus Neuried am 04.08.2012
Flugschüler aus Neuried am 04.08.2012
Jugendleiter Dominik erklärt Funktionen
Jugendleiter Dominik erklärt Funktionen
Basteln
Reparatur
Gleiter
Jugendleiter Urkunde
 
Neurieder Flugschüler mit Burda-Piper
Neurieder Flugschüler mit Burda-Piper

______________________________________________

Ferienprogramm 2013

Illuzoom

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstalteten die Modellflieger im Rahmen
des Sommerferienprogramms für die Schutterwälder Kinder am Samstagnachmittag einen Schnupperkurs im Modellfliegen.

Gleich zu Beginn machte Jugendleiter Egon Göppert die Jungs mit den theoretischen Grundlagen der Fliegerei vertraut. Warum fliegt ein Flugzeug, was bewirken die Ruder,  wie ist das mit dem Scherpunkt, usw.? Danach ging es mit einer Gruppe gleich in die Praxis. Die beiden Sender von Lehrer und Schüler wurden per Kabel verbunden, so dass wie bei einer Fahrschule der Lehrer in brenzligen Situationen jederzeit eingreifen kann. Nach Start und Sicherheitshöhe durch den erfahrenen Piloten durfte der Schüler das Steuer übernehmen und versuchen einige Bahnen zu fliegen, was bei dem starken Wind nicht einfach war. Den schwierigen Teil der Landung übernimmt wieder der Lehrer. 

Während sich die Jungs draußen bei 35°C abmühten, war es für die zweite Gruppe innen im Vereinheim am Flugsimulator wesentlich angenehmer. Sehr realistisch konnten die Schüler an einem großen Bildschirm verschiedene Modelle steuern. Mancheiner war nur mit Mahnung zur Rücksicht anderer davon loszukriegen. Eine weitere Gruppe bastelte kleine Wurfgleiter, die mit vorgefertigten Teilen zusammengeklebt wurden. Mit etwas Blei in der Nase waren sie flugfertig.

 Mit Eis, Getränken, einem Planschbecken wurde die Hitze Kinder wie Erwasenen erträglicher. Zum Abschluss gab es noch Wurst mit Weck und eine Ukunde für die Teilnahme. Einige Jugendliche sind durch solche Ferienprogramme in unseren Verein eingetreten und begeistert dabei.
   

Gruppe aus Schutterwald 27. Juli 2013

Theoretische Unterweisung
Theoretische Unterweisung
Lehrer
Simulator
 
Schutterwälder Flugschüler 2013
Schutterwälder Flugschüler 2013

_____________________________________________

Gruppe aus Neuried 03. Aug. 2013

Neurieder Flugschüler 2013zoom
Neurieder Flugschüler 2013
Neuried
Neuried
Neuried
Neuried
Neuried
 

_____________________________________________

Ferienprogramm 2014

Zeitungsbericht_Offenburger Tageblattzoom
Zeitungsbericht_Offenburger Tageblatt
Wurfgleiter – sie fliegen – mehr oder weniger gut!
Wurfgleiter – sie fliegen – mehr oder weniger gut!
Jungs und Mädchen aus Neuried
Jungs und Mädchen aus Neuried

_________________________________________________

Ferienprogramm 2015

Bericht Offenburger Tageblatt

Ferienprogramm 2016

Zeitungsbericht Offenburger Tageblatt
Zeitungsbericht Offenburger Tageblatt

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Ferienprogramm 2017

Ferienprogramm 2017

_______________________________________________

Ferienprogramm 2018

Jugend 2018

1. Spalte

Simulator
3 Gleiter

2. Spalte

Bastler
Leher/Schüler
 

Trotz ungünstiger Wetterprognose fanden sich am Samstagnachmittag 14 Jungs aus Schutterwald und Neuried zum Schnupperkurs "Modellfliegen" ein. Vom "Unwetter" wurden wir verschont, so dass alle Programmpunkte zur Freude der Kinder und der Betreuer durchgeführt werden konnte. Wie auch in den Vorjahren hatten sie ihnen meisten Spass beim realen Steuern der Modelle im Lehrer/Schüler-Betrieb.  

 
 
 

Modellflugsportgruppe Schutterwald Müllen e.V.